Schwedischer Schokokuchen

Mit diesem Kuchen wird der nächste Kaffeeklatsch ganz sicher ein Erfolg. 

Das brauchst Du:
100 g Pflanzenmargarine
2 Eier, 200 g Zucker
50–100 g pures Kakaopulver (100 %)
1 Msp. Backpulver
200 g Mehl
1 TL Vanillezucker
75 ml Sojamilch
frische Früchte od. Nüsse
40 Min. Zubereitung
20 Min. Backzeit

So geht’s: 
1. Die Margarine in einem Topf zerlassen. Eier mit Zucker schaumig rühren, das Kakaopulver hineinsieben und unterrühren. Mehl, Backpulver und Vanillezucker hineinsieben und gut vermengen. Langsam flüssige Margarine und Sojamilch unterrühren, bis der Teig schön glatt und glänzend ist.
2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig gleichmäßig darauf verteilen. Mit frischen Birnen, Blaubeeren oder Walnüssen dekorieren.
3. Im Backofen bei 175 °C auf der mittleren Schiene 20 Minuten backen.


Hier findest Du mehr Informationen zu „Das Klimakochbuch: Klimafreundlich einkaufen, kochen und genießen“. 


Alle Inhalte auf dieser Seite © KOSMOS Verlag