Umweltkulturpraktikum Global 2000 – SMERGY ist dabei!

Global 2000

Das SMERGY-Team gestaltete am 15. Jänner einen Themenabend im Rahmen des Umweltkulturpraktikums mit. Informiert und diskutiert wurde über Klimaziele, Ökodesign, Energielabel, europäische Energiespar-Initiativen und Projekte zur Steigerung der Energieeffizienz (Projekte MarketWatch, EcoGator, Smergy).

Kennst du das Umweltkulturpraktikum von Global 2000?

Im Rahmen eines Semesters setzt du dich im Rahmen des Umweltkulturpraktikums intensiv mit aktuellen Umweltthemen auseinander und hast die Möglichkeit bei Aktionen und Events aktiv mitzuwirken. Die österreichische Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 nutzt neue Medien und Kulturevents, um Menschen für Umweltthemen zu sensibilisieren. Das Umweltkulturpraktikum ermöglicht jungen Leuten in die Arbeit einer Umwelt-NGO hineinzuschnuppern und hier ihre eigenen Arbeitserfahrungen zu sammeln. Außerdem kannst du schrittweise als engagierte/r PraktikantIn die Planung, Organisation sowie Durchführung von Events übernehmen.

Thematische Schwerpunkte: Anti-Atom, Gentechnik und Landwirtschaft, Regenwald, Klima und Energie, Eventmanagement, Chemie und Plastik, Pestizide und Nachhaltigkeit.

Informationen zum gesamten Programm seht ihr auf der Website von Global 2000 Österreich

Super SMERGYs

Das hat richtig Spaß gemacht mit den StudentInnen des Umweltkultur-Praktikums. Sie sind echt SMERGY und haben bei unserem SMERGY-Energiezirkel gezeigt, wie einfach Energiesparen ist und wie viel das in kWh, CO2-Emissionen und Geld ausmacht. Für die besonders kreativen „Super Smergys“ gab es LED Lampen und Handyhalterungen fürs Fahrrad.