Study Visit: Sonne statt Atom

Mit zwei Klassen des BORG Wiener Neustadt haben wir uns Ende Oktober auf den Weg zu einem sehr geschichtsträchtigen Ort, dem Atomkraftwerk Zwentendorf, gemacht. Das AKW an der Donau steht wie kein anderes Bauwerk für eine Zeitenwende in der österreichischen Energiepolitik. Über 35 Jahre nach der Volksabstimmung, die ein Aus für die Atomenergie in Österreich bedeutete – liefert der Standort nun doch Strom für Österreichs Haushalte. Allerdings 100% nachhaltige, umweltfreundliche Energie aus einer Photovoltaikanlage.

Das stillgelegte Atomkraftwerk hat das Interesse der beiden naturwisschenschaftlichen Klassen des BORG Wiener Neustadt geweckt, um es aus nächster Nähe zu betrachten.

Hier ein paar Bilder vom spannenden Tag zum Durchklicken:

Logo des Klima- und Energiefonds

Diese Aktion fand im Rahmen der Kampagne „Smart Energy–Generation Y, Z“ statt, die von der Österreichischen Energieagentur gemeinsam mit dem Klima-und Energiefonds umgesetzt wird. Gemeinsames Ziel: Junge Menschen vermehrt in die Auseinandersetzung mit Energiethemen einzubinden und für eine effiziente Energienutzung zu sensibilisieren.