Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen Online-Gewinnspiel im Rahmen der SMERGYmeter Competition für das RG/WRG 8 Feldgasse.

Veranstalter ist die Österreichische Energieagentur, die diese Energiespar-Aktion im Rahmen eines gemeinsamen Projekts mit Unterstützung des Klima- und Energiefonds beim RG/WRG 8 Feldgasse in Kooperation und Absprache mit der Schule durchführt. Die Teilnahme am Gewinnspiel orientiert sich an folgenden Bedingungen:

1.            Teilnahme/Registrierung

Für die Teilnahme am Online-Gewinnspiel ist lediglich die Berechnung der Energieeinsparungen auf der Wettbewerbsseite und die Übermittlung der Ergebnisse  (Einsparungen aller sechs Aktionen in kWh, Euro und kg CO2) an die LehrerInnen nötig. Mit der Teilnahme erklären sich die TeilnehmerInnen  mit den Teilnahmebedingungen und der Datenschutzerklärung einverstanden.

 

2.            TeilnehmerInnen

(1) Die Teilnahme ist freiwillig und kostenlos.

(2) Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich SchülerInnen des RG/WRG 8 Feldgasse.

 

3.            Ausschluss des Rechtsweges

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Barablöse.

 

4.            Ausschluss bei Manipulation

Die Österreichische Energieagentur behält sich vor, TeilnehmerInnen aufgrund von falschen Angaben, Manipulationen, dem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen oder der Verwendung unerlaubter Hilfsmittel vom Gewinnspiel auszuschließen. Gewinne können im Falle von Manipulation auch noch nachträglich aberkannt und zurückgefordert werden.

 

5.            Datenschutz

(1) Die TeilnehmerInnenliste wird von der zuständigen Lehrkraft verschlüsselt an die Österreichische Energieagentur übermittelt. Die GewinnerInnen werden über die Schule bzw. die Lehrkörper der teilnehmenden Klassen verständigt.

 

6.            Durchführung und Abwicklung

(1) Das Gewinnspiel startet am 08. Jänner 2019 und endet am 25. Jänner 2019, 15:00 Uhr. Der Schule wird die Liste der Gewinnnummern binnen 7 Tage nach Ende der Teilnahmefrist übermittelt.

(2) Gewinn: Unter allen TeilnehmerInnen mit den richtigen Antworten werden drei qualitativ hochwertige Wireless Headphones im Wert von ca. 100 Euro (pro Stück) und sieben Energiesparpakete (Solar-Outdoor-Lautsprecher, etc) im Wert von ca. 50 Euro (pro Paket) per Zufallsprinzip verlost.

(3) Die Gewinninformation wird per E-Mail an die Kontaktperson der Schule übermittelt.

(4) Mit der Teilnahme bestätigt die Teilnehmerin bzw. der Teilnehmer die Teilnahmebedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen zu haben und diese ohne Einschränkungen zu akzeptieren.

 

7.            Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels

(1) Wir behalten uns vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden.

(2) Von dieser Möglichkeit machen wir insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/ oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann.

(3) Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, sind Schadenersatzansprüche vorbehalten.

 

8.            Haftungsbeschränkung

(1) Auf den Transport von Daten über das Internet (WWW) haben wir keinen Einfluss. Eine Haftung unsererseits in Fällen von unverschuldeten Fehlfunktionen und Störungen von technischen Einrichtungen, derer wir uns zur Verarbeitung (z.B. Übertragen und Speichern) der Daten bedienen, ist ausgeschlossen.

Wir übernehmen daher auch keine Gewähr dafür, dass Deine Daten uns nicht erreicht haben und umgekehrt den Empfänger richtig erreichen. Insbesondere haften wir nicht für Verschulden der Netzbetreiber, Provider oder sonstiger beteiligter Dienstleistungsunternehmen.

(2) Eine Haftung für leicht fahrlässiges Verhalten wird nur im Falle der Verletzung wesentlicher Pflichten („Kardinalpflichten“), bei der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit oder beim Nichtvorhandensein einer garantierten Beschaffenheit und wenn es sich um einen typischen Schaden im Rahmen des Vorhersehbaren handelt, im Übrigen ist eine Haftung für alle Fälle leichter Fahrlässigkeit ausgeschlossen.

(3) Die Haftung für mittelbare Schäden, insbesondere Folgeschäden und entgangenen Gewinn, ist ausgeschlossen. Dies gilt auch für die Prämiengewinne und deren Werthaltigkeit. Die Anwendbarkeit des Produkthaftungsgesetzes bleibt hiervon unberührt.

(4) Soweit wir in unseren Leistungen auf Inhalte Dritter (externe Websites) verweisen, nehmen wir hinsichtlich dieser Inhalte keine Überprüfung vor. Wir sind für diese Inhalte und/oder Leistungen Dritter nicht verantwortlich oder haftbar. Die Nutzung dieser externen Websites erfolgt ausschließlich auf das Risiko des Nutzers.

(5) Es besteht kein Anspruch auf eine ständige Verfügbarkeit des Online-Spiels von “Smergy“. Wir haften nicht für Schäden durch kurzfristige Ausfälle der Plattform bzw. für Ausfälle, die auf Wartungsarbeiten beruhen.

(6) Jedwede Haftung für unverschuldete behördliche Maßnahmen, Arbeitskämpfe, zufällige Schäden und höhere Gewalt ist ausgeschlossen. Ebenso ist jede Haftung für Schäden ausgeschlossen, die durch strafbare Handlungen dritter Personen entstanden sind.

(7) Die Haftungsbeschränkungen gelten auch für Schäden, die durch einen gesetzlichen Vertreter oder einen Erfüllungs- oder Verrichtungsgehilfen der AEA verursacht wurden.

(8) Die Haftung der Österreichischen Energieagentur und mit der Umsetzung beauftragter Unternehmen wird soweit gesetzlich zulässig ausgeschlossen. Die Österreichische Energieagentur wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.

(9) Für Sach- und/oder Rechtsmängel an den vom Kooperationspartner gestifteten Gewinnen haftet die Österreichische Energieagentur und mit der Umsetzung beauftragte Unternehmen nicht.

(10) Die Österreichische Energieagentur und mit der Umsetzung beauftragte Unternehmen haften nicht für die Insolvenz eines Kooperationspartners sowie die sich hieraus für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels ergebenden Folgen.

 

9.            Schlussbestimmungen

(1) Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Österreich anwendbar, Gerichtsstand ist Wien, Innere Stadt.

(2) Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Nutzungsbedingungen hiervon unberührt. An Stelle der ungültigen Regelung tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.